Link verschicken   Drucken
 

Burnout

  1. Haben Sie in der letzten Zeit das Gefühl, dass Ihnen alles zu viel wird?
  2. Sind Sie schnell müde, fühlen sich erschöpft und kaum noch belastbar?
  3. Fühlen Sie sich innerlich leer und ausgelaugt?
  4. Schlafen Sie trotz Müdigkeit schlecht ein, wachen häufig nachts auf und fühlen sich morgens wie gerädert ?
  5. Verspüren Sie häufig Herzklopfen oder haben Sie Magen-Darm-Probleme oder häufig Rückenschmerzen ohne dass Ihr Arzt eine organische Ursache dafür finden kann?
  6.  Fühlen Sie sich innerlich angespannt?
  7. Können Sie sich nur schwer auf Ihre Arbeit konzentrieren?
  8. Sind Sie häufig gereizt und/ oder aggressiv?
  9. Vernachlässigen Sie Ihre Freundschaften und/ oder haben Sie die Lust an Ihren Hobbies verloren?
  10. Fühlen Sie sich selbst nach einem Urlaub oder einem verlängerten Wochenende kaum erholt?

Wenn Sie die Mehrzahl dieser Fragen mit „Ja“ beantworten, kann dies ein Hinweis auf ein beginnendes Burnout oder ein chronisches Erschöpfungssyndrom sein.


Ganzheitliche Vorbeugung und Burnout-Behandlung:

Burnout ist keine Erkrankung, die nur die Psyche betrifft. Auch der Körper ist in Mitleidenschaft gezogen. Deshalb fühlen sich Menschen mit einem Burnout unendlich erschöpft. Dies zeigen meine jahrelangen Erfahrungen mit von Burnout betroffenen Menschen. Aus diesem Grund setzt mein Therapiekonzept auf allen Ebenen an, sowohl in der Behandlung als auch in der Prävention (Burnout-Vorbeugung).


Was erwartet Sie?
Jeder Mensch ist anders. Jeder Mensch ist individuell. Deshalb gibt es kein „Einheitsprogramm“, sondern nur die auf Sie abgestimmte Therapie: Zu Beginn der Behandlung schildern Sie mir Ihre Beschwerden, Probleme und Schwierigkeiten für die Sie nach Lösungen suchen. So kann ich mir ein umfassendes Bild Ihrer derzeitigen Situation machen. Danach erstelle ich Ihren Therapieplan, den wir gemeinsam ausführlich besprechen.

 

Ihr Therapieplan könnte folgende Maßnahmen beinhalten:

 

Auf der körperlichen Ebene
  • eine Laboruntersuchung Ihrer Blutes und Urins mit dem Ziel die Mikronährstoffversorgung (Vitamine, Mineralstoffe, u.a.) Ihrer Körperzellen zu ermitteln.

 

  • Erstellung eines Einnahmeplanes bei Mikronährstoffmängeln, um diese auszugleichen und Ihr körperliches Wohlbefinden schnellstmöglich zu bessern.

 

  • Evtl. Analyse Ihrer Ernährungsgewohnheiten und Erstellung eines individuellen Ernährungs-planes, um künftig Ihre körperliche Vitalität zu stärken und zu erhalten.

Auf der psychischen Ebene

schauen wir uns die Ursachen an, die zum Burnout geführt haben, z.B.:

  • Stressoren in Ihrem Alltag?
  • „Inneren Antreiber“ und Glaubenssätze
  • Gedankenmuster/ Gedankenstrukturen

 

Sie lernen

  • Ihre inneren Ressourcen zu heben und zu nutzen, um einer künftigen Erschöpfung vorzeitig begegnen zu können.

 

  • Sie lernen sich in stressigen Situation kurzfristig zu entspannen und entwickeln Ihre persönliche Stressresilienz.

 

  • Gemeinsam entwickeln wir einen „Fahrplan“, der Sie dauerhaft die Herausforderungen Ihres Alltags gesund und zufrieden meistern lässt.


Bei meinen Therapiekonzepten berücksichtige ich neueste Erkenntnisse aus der Neurobiologie und der Hirnforschung. Gern beantworte ich Ihre Fragen zur Therapie und den Kosten in einem unverbindlichen Erstgespräch. Hierfür berechne für 25 Minuten 35 Euro. Dieses Gespräch ist für Sie völlig unverbindlich und verpflichtet Sie nicht zur Aufnahme der Therapie.

 

„Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.“
 

- Mahatma Gandhi -

Kontakt

Praxis für Hypnotherapie und Naturheilverfahren
Cäcilia Brendel
Adelheidstraße 52
65185 Wiesbaden
Fon 0611 – 716 669 7
Fax 0611 -716 669 7
Mobil: 0151 – 594 873 82